Copenhagen String Quartet

 

Das neue Copenhagen Stringquartet  wurde 2004 von führenden Mitgliedern  des Kopenhagener Philharmonischen Orchesters unter dem Namen ´Sjællands Strygekvartet´ gegründet.
Das Ensemble spielt seit 2013 in der Besetzung Eugene Tichindeleanu und John Bak Dinitzen Violine,  Bernd Rinne Viola und Richard Krug Violoncello.
Nach dem Debut in Tivolis Konzertsaal hat sich das Ensemble schnell als feste Größe im dänischen Musikleben etabliert. Es folgten Konzerte in mehreren  europäischen und asiatischen Ländern.
Das dänische Musik Label Dacapo Records pflegt seit 2006 eine kontinuierliche Zusammenarbeit  mit dem Ensemble.
So entstanden Aufnahmen der Streichquartette von Sunleif Rasmussen (2006) Paul von Klenau (2008) und Anders Koppel (2010)
Außerdem liegt eine Mozart CD und eine CD mit beiden Janacek Streichquartetten vor.
Die CD mit Werken von Anders Koppel wurde von “Classic Today” als CD des Monats ausgezeichnet und auch als ” Best discs of the year 2011″ im amerikanischen Hi-Fi Magazin Audiophile Audition.
Das Copenhagen Stringquartet bereitet z.Z  zwei Schubert CDs vor  und wird in der Saison 14/15 Zyklen aller Beethoven Streichquartette in Dänemark und den USA spielen.